Neues bei Altano

Zusammenschluss mit der Tierklinik Dr. Schneichel in Mayen

02—12—2019 (Altano Gruppe) Zusammenschluss mit der Tierklinik Dr. Schneichel in Mayen

Die rheinland-pfälzische Stadt Mayen ist das „Tor zur Eifel“. Hier eröffnete Allrounder Dr. Rainer Schneichel im Jahr 1986 zunächst eine eigene Gemischtpraxis. 1997 gründete er die Tierklinik Dr. Schneichel. Seitdem hat er sein Unternehmen mit viel Herzblut und Fachwissen kontinuierlich zu einer modernen Klinik für Pferde, Kleintiere, Rinder und Schweine weiterentwickelt.

Die technische Ausstattung sowie die Vielfalt der diagnostischen und der therapeutischen Möglichkeiten liegt Geschäftsführer Dr. Schneichel besonders am Herzen. Vier Behandlungsräume für Kleintiere, ein Behandlungsraum für Pferde, ein Kleintier-OP und ein Pferde-OP, spezielle Räume für Röntgen, Endoskopie und Ultraschall, ein Computertomograph (CT), ein Spezial-Endoskop (Länge 2,7 m) für Magen-Spiegelungen beim Pferd, Digitales Direkt-Röntgen beim Pferd, ein „Schnell“-Labor, ein Labor für BU, eigene Sektionsräume für die Pathologie sowie drei Stationen für Pferde, Hunde und Katzen bieten innerhalb der Klinik und für die Fahrpraxis ein breites Arbeitsspektrum.

Die 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tierklinik Dr. Schneichel GmbH, davon 15 TierärztInnen, sind mit Engagement und Kompetenz rund um die Uhr für das Wohl der Tiere im Einsatz. „Wir freuen uns nun auf die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern der Altano-Gruppe und auf positive Synergieeffekte“, sagt Dr. Rainer Schneichel. „Gemeinsam möchten wir die Tiermedizin leben und weiterentwickeln.“

Dieser Grundsatz der Tierklinik Dr. Schneichel GmbH in Mayen entspricht ganz dem Motto der Altano-Gruppe.